*

Pflege und Reinigungstipps


Unsere Brotdosen bestehen zu 100% aus natürlicher Birkenrinde die durch ihre Eigenschaften : (atmungsaktiv, wasserdicht, witterungsbeständig, schimmelabweisend) keiner besonderen Pflege mehr bedürfen.


 Haben Sie besonders feuchte Brotsorten , z.b. mit ganzen Körnern? Diese Körner speichern besonders viel Feuchtigkeit. Es wäre sinnvoll, die Brotdose am ersten Tag nicht ganz abzuschließen und das Brot etwas ausatmen zu lassen. Unter dem Brot etwas zerknülltes Papier oder ein Holzgitter legen, damit der Inhalt auf natürliche Weise "atmen" kann. Brot oder Gebäck immer ohne Umverpackung in die Dose geben.

Bei schwülwarmem Klima im Sommer oder bei einem sehr feuchten Brot kann es trotzdem in seltenen Fällen zu Schimmelbildung kommen.


In so einem Fall oder bei starker Verschmutzung sollte die Brotdose gründlich gereinigt werden.

1. Mit Spülmittel und heißem Wasser auswaschen. Das reicht in der Regel aus, da die Schimmelsporen nicht in die Rinde eindringen können.

2. Mit kochendem Wasser aus dem Wasserkocher abgießen.


oder:

3. Im Backofen bei 90 - 100 Grad ca. 5 Minuten durchwärmen.  Die Brotdose auf den Rost stellen, unter den Boden ein altes Tuch legen.

Die Dose ist dann wieder sauber und funktioniert weiterhin gut.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail